Aktuelles Alle anzeigen

Neueste Zahlen und Einschätzungen zu den Entwicklungen des Buchmarktes 2021 sowie dem ersten Halbjahr 2022 erhalten Sie im Livestream der Wirtschaftspressekonferenz „Pandemie, Papierkrise, Konsumflaute – Wie geht es dem Buchmarkt 2021/2022?“ am 07. Juli.

21.06.2022

Ada Grossmann aus Bayern gewinnt Vorlesewettbewerb 2022

Deutschlands beste Vorleserin 2022 ist Ada Grossmann aus Bayern. Sie setzte sich beim Bundesfinale gegen 15 weitere Landessieger*innen durch.
Herzlichen Glückwunsch aus dem Norden!
Und Danke an unsere fünf Finalistinnen. Ihr wart großartig!

16.06.2022

Ukraine-Hilfe der Buchbranche: Kinderbücher für Geflüchtete

Das Ukrainische Buchinstitut startete die Kampagne „Books without borders“. Hierfür wurden 5.000 Kinderbücher gedruckt und in Deutschland an geflüchtete Kinder verteilt. Im Landesverband Nord geschieht dies mit Unterstützung von Leuenhagen & Paris.

Aktuelles

Wo ist der Landesverband Nord gerade dran?

JHV Lübeck // Social Media des LV Nord // Vertreterbörsen // Vergabeverfahren Schulbücher in MVP // Weiterbildung im Norden

Noch kein Mitglied?

Werden Sie Mitglied im Börsenverein - neben zahlreichen Vorteilen erhalten Sie Zugriff auf exklusive Merkblätter und Downloads.


Veranstaltungen Alle anzeigen

Beim hybriden Regionaltreffen in Oldenburg diskutieren wir dieses Thema, und laden alle Kolleginnen und Kollegen im Norden sehr herzlich dazu ein. Nutzen Sie diese Chance des Austausches, per Stream oder vor Ort: wir freuen uns auf Sie!

07. Juli 2022

„Pandemie, Papierkrise, Konsumflaute – Wie geht es dem Buchmarkt 2021/2022?“

Neueste Zahlen und Einschätzungen zu den Entwicklungen des Buchmarktes 2021 sowie dem ersten Halbjahr 2022 erhalten Sie im Livestream der Wirtschaftspressekonferenz „Pandemie, Papierkrise, Konsumflaute – Wie geht es dem Buchmarkt 2021/2022?“.

28. Juli 2022

Guten Abend, Frankfurt! Mit Pascal Schneider, Referent betriebswirtschaftliche Beratung

Guten Abend, Frankfurt! Lernen Sie die Menschen und ihre Aufgaben im Bundesverband des Börsenvereins kennen. Wer steht hinter dem Mitgliederservice, was machen die Fachausschüsse oder was tun die Referent*innen? Freuen Sie sich heute auf Pascal Schneider!


Projekte

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur verleiht jährlich gemeinsam mit dem Landesverband Nord diesen Preis. Geehrt werden Buchhandlungen, die sich in besonderem Maße für die Kulturvermittlung und die Schaffung von kultureller und literarischer Teilhabe einsetzt. Sie sorgt in der jeweiligen Region mit vielfältigen Aktivitäten und Kooperationen für eine Steigerung der kulturellen Lebensqualität.

Gemeinsam für mehr Leseaugenblicke

Jetzt ein Buch!

Seit dem Start hat die Initiative viel öffentliche Aufmerksamkeit erzielt und Menschen für Bücher und den Buchhandel vor Ort begeistert. Unter dem Dach von JETZT EIN BUCH! finden regelmäßige verschiedenste Aktionen statt. Plakate, Werbemittel, Social Media-Kanäle und Kooperationspartner helfen neben vielen weiteren Aktionen dabei, dem Buch die Aufmerksamkeit zu geben, die es verdient hat.

Wort und Freiheit

Die Buchbranche für Meinungsfreiheit

Die Freiheit des Wortes ist Grundlage unserer Gesellschaft und Voraussetzung für künstlerisches und publizistisches Schaffen. Buchhandlungen und Verlage verbreiten das freie Wort, stoßen Debatten an und fördern den gesellschaftlichen Dialog.


Attraktive Angebote und Vorteile für unsere Mitglieder

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.