Veranstaltungen & Termine

Buchmessen

Veranstaltung zur Frankfurter Buchmesse 2020

Schon seit vielen Monaten wird am Hallenkonzept für die Frankfurter Buchmesse 2020 gearbeitet. Gabi Rauch-Kneer, Lars Birken-Bertsch & Peter Diemer werden das Konzept Frankfurter Messe 2020 präsentieren und Ihre offenen Fragen dazu beantworten

© vntr.media

Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist eine internationale Buchmesse, die jährlich im Oktober auf dem Gelände der Messe Frankfurt stattfindet. Sie wurde 1949 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gegründet. Seit 1976 wurden regionale und thematische Schwerpunkte gebildet; seit 1988 stellt sie in jedem Jahr die Literatur und Kultur eines Gastlandes besonders heraus. Während der Buchmesse werden der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, der Deutsche Jugendliteraturpreis und viele andere Branchenauszeichnungen verliehen.

Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist heute nach der Frankfurter Buchmesse die zweitgrößte Deutschlands und neben der Automesse Auto Mobil International sowie der universellen Mustermesse, die bis nach der Wiedervereinigung bestand, die bekannteste Messe Leipzigs. Sie findet alljährlich Mitte März auf dem Gelände der Leipziger Messe statt. Als erster großer Branchentreff des Jahres gilt sie mit der Präsentation der Neuerscheinungen des Frühjahres als wichtiger Impulsgeber für den Büchermarkt.