Börsenverein Landesverband Nord

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

© Pixabay
24.11.2022

Übersetzungsstipendium Niedersachsen

Das Land Niedersachsen hat auch in diesem Jahr ein Stipendium für Übersetzungen für das Jahr 2023 ausgeschrieben. Es besteht die Möglichkeit, dass anerkannte niedersächsische Verlage einen Antrag auf ein Stipendium für eine/n Übersetze/in einreichen.


© Petra Gass
17.11.2022

Börsenvereinsgremien votieren gegen Mindestpreismodell

Verlage, Sortimente, Zwischenbuchhandel: Alle drei Fachausschüsse des Börsenvereins haben sich in ihren Sitzungen klar gegen die Einführung eines Mindestpreismodells im Buchhandel ausgesprochen. Auch der Vorstand des Verbands hat sich positioniert.


© Lesumer Lesezeit
11.11.2022

„Am Ende geht es darum, dass man attraktiv bleibt"

Buchhändlerin Svenja Esch will ihre Buchhandlung Lesumer Lesezeit klimaneutral aufstellen. Schon vor dem eigentlichen Start des Prozesses stellen sich spannende Fragen an die ganze Branche, die weitreichende Folgen haben könnten.


01.11.2022

Deutscher Buchhandlungspreis 2022 - Das sind die acht Spitzenpreisträger

Im prächtigen Goldenen Saal des Augsburger Rathauses hat Kulturstaatsministerin Claudia Roth 118 unabhängige Buchhandlungen dotierten Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen unserer Nord-Mitglieder!


© Pixabay
19.10.2022

Abmahnwelle wegen Nutzung von Google Fonts

Verstärkt erhält die Rechtsabteilung des Börsenvereins Meldungen über Abmahnungen bzw. Forderungsschreiben wegen der Nutzung von Google Fonts. Die Rechtsabteilung bittet betroffene Mitglieder, sich umgehend zu melden.


© Pixabay
01.09.2022

Verordnungen zur Sicherung der Energieversorgung

Das Bundeskabinett hat, um in der gegenwärtigen Situation die Versorgung mit Heizgas und Energie sichern zu können, konkrete Maßnahmen zur Energieeinsparung für die kommende und die übernächste Heizperiode beschlossen.


29.08.2022

Europäisches Austauschprogramm gestartet

Mit RISE gibt es jetzt ein europäisches Austauschprogramm für Buchhändler*innen. Ziel ist es, möglichst viele Kontakte unter den Buchhandlungen Europas aufzubauen. Höhepunkt wird ein Kongress in Prag am 19. und 20.03.2023 sein.


16.06.2022

Ukraine-Hilfe der Buchbranche: Kinderbücher für Geflüchtete

Das Ukrainische Buchinstitut startete die Kampagne „Books without borders“. Hierfür wurden 5.000 Kinderbücher gedruckt und in Deutschland an geflüchtete Kinder verteilt. Im Landesverband Nord geschieht dies mit Unterstützung von Leuenhagen & Paris.


© Land Niedersachsen
03.06.2022

Niedersächsische Buchhandlung des Jahres 2022

Kulturminister Björn Thümler gratuliert der Buchhandlung Am Wall in Aurich zum Titel „Niedersächsische Buchhandlung des Jahres 2022“, und wir schließen uns vom Herzen dieser Gratulation an Frau Kranz und ihrem Team an!


25.05.2022

Vorlesewettbewerb: Landesentscheid Bremen

Am Mittwoch, 25. Mai 2022 fand in der Stadtbibliothek Bremerhaven der Landesentscheid statt. Ailin Scheffler vom Gymnasium Horn in Bremen reist zum Bundesentscheid nach Berlin.