Börsenverein Landesverband Nord

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

© Magdalena Spinn
25.03.2020

Verbandsspitze im Corona-Chat Teil 2: Woher kommt jetzt Rat und Hilfe?

Nachdem Bund & Länder sich auf einen Rettungsschirm für die Kulturwirtschaft geeinigt haben, werden die Fragen nun konkret: Welche Hilfsgelder kann ich beanspruchen? Wo und wie beantrage ich Soforthilfe? Im Live-Webinar können Sie Fragen stellen.


© Monique Wüstenhagen
19.03.2020

Aktion für Hamburger Schulkinder - Lesewettbewerb in schulfreien Zeiten

Wochenlang keine Schule und viel Zeit: Das "Hamburger Abendblatt" und der Verein Seiteneinsteiger laden alle Hamburger Schulkinder zu einem gemeinsamen Lesewettbewerb ein. Fünf Bücher von Kirsten Boie sollen die Schüler lesen und Fragen beantworten.


© vntr.media
17.03.2020

Coronavirus: Börsenverein fordert Soforthilfe für Buchbranche

Die verordneten Ladenschließungen sind existenzbedrohend für die gesamte Buchbranche. Der Börsenvereins fordert daher einen staatlichen Notfallfonds um schnelle und unbürokratische Hilfe zu gewährleisten.


© MVB
17.03.2020

Börsenblatt öffnet E-Paper für alle

MVB macht die digitale Ausgabe seines Fachmagazins frei zugänglich, damit Börsenblatt-Abonnenten und Interessierte auch im Homeoffice problemlos auf die Inhalte der gedruckten Ausgabe zugreifen können.


© MVB
11.03.2020

MVB startet "Eine Prise Leipzig"

Sonderrabatt auf Anzeigen im Börsenblatt, Livro-Ausstellung und mehr: Die MVB hat ein Maßnahmenpaket geschnürt, um kleinen, unabhängigen Verlagen nach der abgesagten Leipziger Buchmesse zusätzliche Sichtbarkeit für ihre Frühjahrsprogramme zu ermöglichen.


11.03.2020

#hashtags statt Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist eigentlich der Frühjahrstreffpunkt der Buchbranche − in diesem Jahr findet sie wegen des Corona-Virus nicht statt. Mit ideenreichen Aktionen wollen nicht nur Verlage ein Ersatzprogramm bieten.


11.03.2020

Deutscher Buchhandlungspreis - Bewerbungen ab sofort möglich

Kulturstaatsministerin Monika Grütters ruft unabhängige Buchhändlerinnen und Buchhändler auf, sich um den Deutschen Buchhandlungspreis 2020 zu bewerben. Die Bewerbung ist zwischen dem 11. März und dem 3. Mai 2020 auf der Website des Preises möglich.


© Behörde für Kultur und Medien Hamburg
04.03.2020

Wettbewerb um die Hamburger Literaturpreise 2020 beginnt

Das insgesamt mit 57.000 Euro dotierte Förderprogramm für Autorinnen und Autoren der Stadt Hamburg geht in eine neue Runde. Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort und endet am 15. Juni 2020.


© Pixabay
04.03.2020

Leipziger Buchmesse abgesagt – und wer zahlt?

Hotelbuchung, Bahnfahrt, Messestand: Die Aussteller der Leipziger Buchmesse haben viele Leistungen bereits beauftragt, Tickets gebucht und Verträge geschlossen. Nun fällt die Messe aus – wer zahlt?


24.02.2020

"From Hamburg with LuV" -Das erste Fest der unabhängigen Verlage in Hamburg

Dank der Förderung durch das Literaturreferat der Behörde für Kultur und Medien in Hamburg wurde im Sommer 2019 ein Zusammenschluss der Hamburger unabhängigen Verlage ins Leben gerufen.