Weihnachten - Jetzt!

Wie in jedem Jahr kommt Weihnachten plötzlich und es füllen sich die Geschäfte, aber wie soll es in diesem Jahr aussehen:
Schlangen frierender Kundinnen und Kunden im Schneeregen, Einlassmanagement und gestresste Kollegen*innen?
Bücher im Nachdruck, weil die Auflagen falsch eingeschätzt wurden?
Was können wir tun, um das Weihnachtgeschäft schon jetzt beginnen zu lassen?
 

Aktion von "Jetzt ein Buch!"

Das Weihnachtsgeschäft macht rund 15 bis 20 Prozent des Jahresumsatzes einer Buchhandlung aus; Verlage planen Titel, Auflagen und ihr Marketing dementsprechend. Wie gelingt es der Branche in Zeiten der Pandemie die Kund*innen zu erreichen und den gewohnten Service zu bieten, vielleicht sogar mit überraschenden Aktionen zusätzliche Aufmerksamkeit zu generieren?

Aktuelle Umfragen haben ergeben, das Weihnachtsgeschäft hat bereits begonnen. Viele Kund*innen starten dieses Jahr früher, sie werden sich vermehrt online informieren und auch kaufen. Digitale Angebote werden stärker genutzt. Zu beachten ist, dass durch fehlende Weihnachtsmärkte Frequenzen zurückgehen. Außerdem wird es weniger Anlässe geben, zu schenken, da große Familienfeiern nicht stattfinden. Andererseits können Buchgeschenke Verbindungen erhalten und Freude bereiten.

Anregungen von Mitgliedern für Mitglieder

Auf verschiedenen Regionaltreffen unter anderem mit Buchhandelsexpertin Stephanie Lange haben Ihre Kolleg*innen Ideen gesammelt, die wir im Folgenden zusammenfassen. Diese Seite versteht sich als Arbeitspapier exklusiv für Börsenvereinsmitglieder und wird fortlaufend ergänzt. Alle Punkte sind als Tipps und Anregungen zu verstehen. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und setzen nach Bedarf neue Ideen um. Entscheidend ist Ihre persönliche Herangehensweise – Ihre Kund*innen und die Bedürfnisse vor Ort kennen Sie am besten!

Exklusiv

Praxistipps für Ihr Weihnachtsgeschäft

Bitte loggen Sie sich ein. Als Mitglied im Börsenverein erhalten Sie Zugriff auf die Anregungen und Tipps Ihrer Kolleg*innen.

Downloads rund ums Weihnachtsgeschäft

Um das Weihnachtsgeschäft zu entzerren, erinnern wir  in diesem Jahr schon jetzt daran, sich um die Buchgeschenke für die Liebsten zu kümmern. Wöchentlich werden ab sofort auf unseren Social-Media-Kanälen Beiträge rund um das Thema Weihnachten veröffentlicht. Dabei sollen Ihre Kund*innen nicht nur daran erinnert werden, dass Bücher die perfekten Weihnachtsgeschenke sind, sondern auch, in diesem Jahr schon frühzeitig mit den Weihnachtseinkäufen zu beginnen. Bücherscheck-Verlosungen und eine Story-Challenge sorgen zusätzlich für Aufmerksamkeit und Vorfreude auf Weihnachten.

Bei den Materialen haben wir bewusst ganz verschiedene Gestaltungen gewählt, damit für jeden Weihnachtsgeschmack etwas dabei ist, egal, ob man es an Weihnachten lieber kindlich-verspielt oder minimalistisch mag.

Alle Beiträge stehen Ihnen bereits jetzt als Download für Ihre eigene Social-Media-Arbeit zur Verfügung.

Zusätzlich können Sie als Börsenvereinsmitglied kostenfrei Postkarten bestellen (VE 25 St.), um z.B. Ihre Stammkund*innen an ihre Weihnachtseinkäufe zu erinnern. Nutzen Sie für die Bestellung einfach unser Bestellformular und wir senden Ihnen die Postkarten, so lange der Vorrat reicht, kostenfrei zu.

  • Downloads

    Hier geht es zur Seite auf der Sie sich die Motive in verschiedenen Varianten herunterladen können.


Hier finden Sie einen Artikel zum Weihnachtsgeschäft aus dem
Börsenblatt #36 vom 03. September 2020.
„Eine besondere Saison“
Das Weihnachtsgeschäft 2020 wird anders – dafür sorgt Corona. Doch die Buchhändler*innen entwickeln gerade starke Strategien, wie sie ihre Kundschaft und ihr Umsatzziel trotzdem erreichen. Praxisideen von der Ski-Unterwäsche bis zur exklusiven Stöberzeit.