Veranstaltungen

2. Digionaltreffen - Regional ist einfach besser

Regionalität und Nachhaltigkeit sind Schlagworte unserer Zeit. Gelten sie auch für Verlage? Reichen lokale Märkte aus, wie kalkulieren wir Auflagen? Vor allem aber welche Herausforderungen ergeben sich bei der Vermarktung in Presse und Buchhandlungen?
21. Juli 2020


© Pixabay
Wann?

Datum: 21. Juli 2020
Uhrzeit: 19.00 bis 20,00 Uhr

Wo?

Online

Wieviel?

Etwa zwei Stunden Ihre Lebenszeit

Neben Besuch, Telefon und E-Mail möchten wir mit verschiedenen Formaten neue Denkanstöße geben und sammeln

und laden Sie deshalb
am 21. Juli 2020
von 19:00–20:00 Uhr

zum 2. Digionaltreffen ein.

Thema: Regional ist einfach besser
Moderation: Volker Petri

Anmeldung:
Einfach hier klicken, Namen und Firma in der Email vermerken und absenden.

Das Treffen findet mit Hilfe von Zoom statt. Wir schicken Ihnen nach der Anmeldung die entsprechenden Informationen.

Sie haben noch keine Erfahrung mit Zoom?
Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern persönlich weiter und bieten zusätzlich ein Handout an wie Sie Zoom benutzen können.

Uns ist es wichtig, dass Sie dabei sind und wir die neuen Möglichkeiten für wichtige, kurze und interessante Themen zu nutzen.

Geschäftsstelle Hannover

Katrin Albert-Helbing Mitarbeiterin

Telefon +49 511 33 65 29 13
Fax +49 511 33 65 29 29
k.albert-helbingNO SPAM SPAN!@boersenverein-nord.de


07. Juli 2020

Gründen in der Krise – Auf einen Gedanken mit Dirk Scholze

Warum nicht jetzt den Traum von einem eigenen Verlag oder einer Buchhandlung träumen? Neue Perspektiven brauchen Zeit und Raum um zu wachsen.

21. Juli 2020

2. Digionaltreffen - Regional ist einfach besser

Regionalität und Nachhaltigkeit sind Schlagworte unserer Zeit. Gelten sie auch für Verlage? Reichen lokale Märkte aus, wie kalkulieren wir Auflagen? Vor allem aber welche Herausforderungen ergeben sich bei der Vermarktung in Presse und Buchhandlungen?

04. August 2020

BWL in der Krise – Auf einen Gedanken mit Joachim Merzbach

Was sind die harten Fakten in der Krise, worauf müssen wir uns konzentrieren, wenn die Welt aus den Fugen gerät? Was haben wir gelernt, und können wir dies auch weiterhin nutzen? Kalkulation der letzten Meile: Liquidität, was ist das?