Jobbörse

Praktikant (w/m/d) gesucht, Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main

Eingestellt am: 24.06.2024


Bitte richte deine Bewerbung (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an Seda Çalışkanoğlu caliskanoglu@fva.de

Praktikum im Verlag

Die Frankfurter Verlagsanstalt (FVA) ist ein unabhängiger Verlag, der mit einem dezidiert literarischen Programm für die Lebendigkeit vor allem der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur sorgt. Die FVA hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue junge Autor:innen zu entdecken und zu fördern. In der FVA erscheinen zudem die Werke etablierter und mehrfach ausgezeichneter Autor:innen wie Nino Haratischwili, Demian Lienhard und Julia Wolf.

»Die FVA ist ein Verlag, der ein Programm auf die Beine stellt, das literarische Standards setzt, und zwar immer wieder, Jahr für Jahr, Programm für Programm.« Christoph Schröder, Literaturkritiker, aus der Laudatio zum Hessischen Verlagspreis

Aufgaben:

Bei uns erhältst du die Möglichkeit, in jede Abteilung hineinzuschnuppern. So lernst du die wichtigen Verlagsabläufe, Schnittstellen zwischen den einzelnen Abteilungen und das tägliche Geschäft des Vertriebs, des Lektorats, des Lizenzgeschäfts und der Öffentlichkeitsarbeit kennen. Je nach Interessen und Wunsch, kannst du in Abteilungen eigenständige Projekte übernehmen und deine Kenntnisse vertiefen. Außerdem wirst du uns während der Frankfurter Buchmesse unterstützen, in der Woche vom 14.10.-20.10.2024 solltest du also auf jeden Fall zur Verfügung stehen. Der Einsatz auf der FBM wird bezahlt.

Anforderungen:

Du studierst idealerweise Literaturwissenschaften/Germanistik/Buchwissenschaft und befindest dich im fortgeschrittenen Studium. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eigenverantwortliches und genaues Arbeiten sind Voraussetzung sowie ein generelles Interesse für die Buchbranche und das Verlagswesen.

Dauer:

Das Praktikum sollte idealerweise acht bis elf Wochen dauern, da es in Vollzeit stattfindet, ist der Start in der vorlesungsfreien Zeit. Die Kernarbeitszeiten sind 9 bis 18 Uhr, indiviuelle Absprachen bzgl. Urlaub etc. sind möglich.