Aktuelles

„Neustart Kultur“: Unterstützung für Buchhandlungen und Verlage wird erweitert

Nach einer Zwischenevaluierung wird die Umsatzgrenze für die Buchhandlungs-Förderungen auf Umsätze von bis zu zehn Millionen Euro angehoben. Bei Verlagen werden zukünftig auch interne Produktionskosten gefördert.
Erstellt am 13.11.2020


Nach einer Zwischenevaluierung wird die Umsatzgrenze für die Buchhandlungs-Förderungen deutlich angehoben. Die bisher geltende Begrenzung auf kleinere Buchhandlungen mit einem Vorjahresumsatz von maximal zwei Millionen Euro wird auf Umsätze von bis zu zehn Millionen Euro erhöht. Damit können ab sofort auch mittelständische Buchhandlungen Anträge stellen. Zudem werden bei Verlagen zukünftig auch interne Produktionskosten gefördert. Leistungen wie Lektorat oder Korrektorat, die im Verlag erbracht werden, können auch rückwirkend bei bereits gestellten Anträgen Berücksichtigung finden. Damit wird gewährleistet, dass die Verlage die maximalen Fördersummen bei einem Buchprojekt optimal ausschöpfen können.

Weitere Informationen hier.

Geschäftsstelle Hannover

Sebastian Kasten Assistent

Telefon +49 511 33 65 29 11
Fax +49 511 33 65 29 29
s.kastenNO SPAM SPAN!@boersenverein-nord.de


29.11.2020

Deutscher Buchhandlungspreis 2020 - Die Preisträger

Am 29.11. verlieh Monika Grütters in der Staatsbibliothek unter den Linden in Berlin den Deutschen Buchhandlungspreis. Die Gewinner und die Aufzeichnung der Verleihung finden Sie hier. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner (besonders allen Nordlichter).

25.11.2020

Jonna Bürger aus Mecklenburg-Vorpommern gewinnt 61. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Deutschlands beste Vorleserin 2020 ist Jonna Bürger, 13, von der Werkstattschule in Rostock. Sie setzte sich heute beim Bundesfinale des 61. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels gegen die 15 anderen Sieger*innen der Landeswettbewerbe durch.

24.11.2020

Jetzt bewerben! - Prädikatsbuchhandlung 2021/2022

Der Landesverband verleiht in Niedersachsen alle 2 Jahre gemeinsam mit dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur diese Auszeichnung an Buchhandlungen, die intensiv Leseförderung für Kindern betreiben. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2021.